Bitte warten, die Seite wird geladen ...

BRAYCE SPORT MAGAZINE

Home/Magazine/All Articles, Others/Allstar Game als Finale der Handball WM: Tore, Tore, Tore
Handball WM Rückschau

Allstar Game als Finale der Handball WM: Tore, Tore, Tore!

Es ist schon eine liebgewonnene Tradition, das All Star Game. Nach anstrengender und kräftezerrender Weltmeisterschaft geht die Nationalmannschaft noch einmal aufs Parkett.

Vor Ligabeginn nach der WM-Pause treffen sie in Stuttgart auf eine Allstarmannschaft. Die wurde gewählt von den Handball-Fans und den Trainern der Bundesliga. Über Sinn und Zweck dies Spiels lässt sich streiten. Auch der Zeitpunkt des Spiels sollte mal überdacht werden. Ein Gedanke, das Spiel zum Saisonendspurt hin zu schieben, wäre durchaus angebracht.

Natürlich möchte man den Schub, den die Handball-WM jetzt gegeben hat, nutzen und auch dies für die Handball-Bundesliga nutzen. Außerdem haben wichtige Gespräche in Stuttgart stattgefunden. Um genau diesen Schwung mitzunehmen trafen sich Trainer, Geschäftsführer und Sportchefs der 1. und 2. Bundesliga mit dem Ligaverband HBL.  Auch die Kapitäne der Clubs trafen sich mit dem Mannschaftsrat der Nationalmannschaft. Hier ging es um das Thema Belastung.

Immer wieder kamen in den Social-Media-Kanälen die Frage auf, das dieses Spiel doch noch eine zusätzliche Belastung für die Spieler wäre. Aber ganz ehrlich, die Belastung bei diesem Spiel war nicht höher, als bei einer Trainingseinheit. Wären die Spieler nicht hier beim All Star Game, mit all ihren Annehmlichkeiten gewesen, hätten sie irgendein Testspiel bestreiten müssen. Und dort wäre es wohl anstrengender und ruppiger gewesen.

Einen gemeinnützigen Nutzen gibt es auch. Insgesamt 10.000 Euro gehen an die Dirk-Nowitzki-Stiftung und an den Joachim-Deckarm-Fonds. 6.000Euro an den Gewinner der Partie und immerhin noch 4.000 Euro an den Verlierer.

Das Spiel ist schon seit längerer Zeit ausverkauft, aber leider gibt es auch hier auf beiden Seiten verletzungsbedingte Ausfälle. 

Das Aufgebot für den DHB:

Finn Lemke #3                                                       Kai Häfner #25

Patrick Wiencek #7                                                Franz Semper #32

Tim Suton #8                                                          Matthias Musche #37

Fabian Wiede #10                                                  Fabian Böhm #38

Silvio Heinevetter #12                                           Jannik Kohlbacher # 48

Patrick Groetzki #24                                              Paul Drux #95

Für den aus privaten Gründen fehlenden Andreas Wolff #33 ist Christopher Rudeck vom Bergischen HC in den Kader gerutscht

Verletzt fehlen Hendrik Pekeler #13, Steffen Weinhold #17 und Steffen Fäth #23 und leider auch Martin Strobel #

Uwe Gensheimer ist schon wieder in Paris bei seinem Verein Paris St. Germain.

Von den Fans und Trainern wurden in das All-Star-Game 2019 gewählt

Linksaußen:

Gudjon Valur Sigurdsson (Rhein-Neckar-Löwen), verletzt dafür nachnominiert Bjarki Már Elison (Füchse Berlin)

Hampus Wanne (SG Flensburg-Handewitt)

Marcel Schiller (Frisch Auf! Göppingen)

Rückraum links:

Rasmus Lauge Schmidt (SG Flensburg-Handewitt) verletzt dafür nachnominiert Fabian van Olphen (TBV Lemgo)

Nikola Bilyk (THW Kiel) verletzt dafür nachnominiert Jacob Holm (Füchse Berlin)

Linus Arnesson (Bergischer HC)

Rückraum Mitte:

Andy Schmid (Rhein-Neckar-Löwen)

Michael Kraus (TVB Stuttgart)

Dalibor Doder (GWD Minden) nachnominiert

Rückraum rechts:

Holger Glandorf (SG Flensburg-Handewitt)

Alexander Petersson (Rhein-Neckar-Löwen)

Albin Lagergreen (SC Magdeburg)

Rechtsaußen:

Lasse Svan (SG Flensburg-Handewitt) verletzt dafür Marius Steinhauser (SG Flensburg-Handewitt)

Niklas Ekberg (THW Kiel) verletzt dafür nachnominiert Timo Kastening (TSV Hannover-Burgdorf)

Robert Weber (SC Magdeburg)

Kreis:

Johannes Golla (SG Flensburg-Handewitt)

Zeljko Musa (SC Magdeburg)

Moritz Preuss (Vfl Gummersbach)

Tor:

Mikael Appelgren (Rhein-Neckar-Löwen)

Benjamin Buric (SG Flensburg-Handewitt)

Johannes Bitter (TVB Stuttgart)

Trainer:

Nikolaj Jacobsen (Rhein-Neckar-Löwen)

Maik Machulla (SG Flensburg-Handewitt)

21 All Star Spieler gegen noch 13 Spieler aus der Nationalmannschaft.

Als Martin Strobel auf Krücken die Halle betrat, gab es spontan Applaus. #comebackstrongerMartin

Michael Mimi Kraus wurde vom übertragenden TV-Sender während des Spiels verkabelt. Aber wie zu erwarten, kam da auch nicht viel Vernünftiges bei raus. Der Kasper am Mikro ließ durchblicken, dass er ein paar Kilo zugenommen hat. Okay, das war auch nicht zu übersehen. Übrigens Fußballer werden wegen Gewichtszunahme gefeuert. Aber wir sind ja glücklicherweise beim Handball.

Es war eine sehr unterhaltsame 1. Halbzeit, Silvio Heinevetter #12 zeigte einige gute Paraden. Nach 20 Minuten führte die Nationalmannschaft sogar mit 17:11. Es war ein richtig gutes Spiel und keine Klamauk-Veranstaltung (Original-Ton Christian Prokop). Es ging hin und her, es fielen viele Tore. Zur Halbzeit stand es 21:21. Silvio Heinevetter war der einzige, der keinen Spaß am Spiel hatte. Stefan Kretzschmar meinte: „Für die Keeper ist es das beschissenste Spiel des Jahres!“

Besonders die Tore von Dalibor Doder haben mich echt gefreut. Als Mindenerin bin ich sehr stolz, das mit Dalibor wenigstens ein Mindener beim Spiel dabei war. Schade, dass der Vertrag mit Dalibor in Minden nicht verlängert wird. Sehr schade!

In der 2. Halbzeit wurde Silvio erlöst und Christopher Rudeck ging in das Tor der Nationalmannschaft. Das aber auch wirklich alle die 2. Halbzeit nicht mehr so ernst nahmen, sah man daran, dass Christian Prokop auf der Bank saß. Der saß wirklich! Während der WM habe ich ihn nicht einmal sitzen sehen! Die All Stars zogen langsam aber stetig davon in der 31. Minute stand es 31:36 und am Ende gab es ein 39:42.

Christian Prokop wird in 4 Wochen seine WM-Analyse dem Sportvorstand Axel Kromer vorlegen. Dann wird, laut Bob Hanning, nachgeschaut „Wo es Stellschrauben gibt, wo wir Dinge noch besser machen können.“

Lieber Christian, ich habe jedes deutsche Spiel hier im Blog analysiert. Wenn du neben deinen Videoanalysen noch etwas Schriftliches brauchst. Hier kannst du gerne mal reinschauen!

 

Über unsere Autorin im BRAYCE® Blog:

BRAYCE® Bloggerin zur Handball WM Nadine Hoppmann #5 ist ehemalige Spielerin aus der Handball-Stadt Minden, wo sie ihren Heimatverein GW Dankersen-Minden aus der Handball Bundesliga Stadt regelmäßig in der Halle anfeuert. Die Bloggerin bringt jede Menge Handballsachverstand mit und ist überzeugter Fan der deutschen Handball Nationalmannschaft und Bundestrainer Christian Prokop.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Zufrieden mit uns?

Wir freuen uns über ‘ne kurze Bewertung auf Facebook

tolle Auswahl, super Qualität und auch ein sehr toller Service.
Christina Boss-Hoppe
Christina Boss-Hoppe
2019-07-03T09:39:44+0000
Wer ein tolles Produkt und super Service sucht, ist hier richtig.
Birgit Pfister
Birgit Pfister
2019-04-10T17:24:29+0000
Super schneller Versand und perfekte Verarbeitung 👌 5 Sterne
Gabriele Cartia
Gabriele Cartia
2019-03-26T13:04:55+0000
Mega Produkt, mega Service- echt klasse👍🏻
Jennifer Behrens
Jennifer Behrens
2019-03-06T18:14:11+0000
die Armbänder für Vereine im Eishockey
Sebastian Nau
Sebastian Nau
2019-03-03T16:45:40+0000
Klasse Service und schnelle Lieferung🏈
Michael Heyder
Michael Heyder
2019-02-07T13:30:22+0000
Absolut zu empfehlen, sei es Support oder das Armband selbst, alles Mega.
Diana Metke
Diana Metke
2019-01-31T15:35:11+0000
Klasse Artikel, sehr netter hilfsbereiter Service und sehr schnelle Lieferung 5 Sterne 👍👍
Klaus Eckmann
Klaus Eckmann
2019-01-08T12:42:33+0000
Ein Super Armband der Magnetverschluss Is bombe das verwendete Material Is so angenehm ich kann es jedem nur empfehlen
Daniel Rüdiger
Daniel Rüdiger
2019-01-07T16:54:12+0000
Service too Kunden Dienst too Beratung too Alles einfach tolles Team
Steini Steinhoff
Steini Steinhoff
2018-12-19T11:27:03+0000
Mega Service und die Armbänder sind der Wahnsinn! Danke & großes Lob an das Team von Brayce!
Hanna Gando
Hanna Gando
2018-12-14T07:58:57+0000
Super freundliches Team. Man bekommt da alles was das Herz begehrt.
Totti VierundAchtzig
Totti VierundAchtzig
2018-12-03T12:09:04+0000
Super schnelle Lieferung und auch super im kürzen. sehr freundlich und hilfsbereit. Immer wieder gerne was da bestellen und gut weiter zu empfehlen.
Mandy An
Mandy An
2018-11-12T14:13:02+0000
Meine Freunde und ich haben uns welche anfertigen lassen in blau-weiss mit der 98 drauf.Seh'n klasse aus und sind robust gemacht.
Gabi Klement
Gabi Klement
2018-11-12T10:15:05+0000
Perfekt! schnell, gut, freundlich. mehr geht nicht!
Dominik Jung
Dominik Jung
2018-09-21T11:00:04+0000
Mega gute Qualität. Kann ich nur weiterempfehlen!
Marika Heuer
Marika Heuer
2018-09-09T15:10:53+0000
Sehr gute Qualität und schönes Design. Kann ich nur weiterempfehlen!
Jonas Urich
Jonas Urich
2018-09-06T10:44:14+0000
#TrikotAmHandgelenk👍 Top Qualität
Peter Kaspar
Peter Kaspar
2018-09-04T13:01:48+0000
SHOP

  WARENKORB

Keine Produkte im Warenkorb




voucher-navi Gutscheine