Bitte warten, die Seite wird geladen ...

BRAYCE SPORT MAGAZINE

Home/Magazine/All Articles, Handball, Others/Hacken am Kreis Handball Blog: Leipzig vs. Berlin
Hacken am Kreis Handball Blog: Leipzig vs. Berlin

Hacken am Kreis – der Handball Blog

DhfK Leipzig vs. Füchse Berlin

Der Pixum-Supercup ging im 100. Nordderby an den Meister, die SG-Flensburg-Handewitt. Im ewig währenden Nord-Derby holte sich die SG Flensburg-Handewitt gegen den THW Kiel den Titel übrigens erst im 7-Meter-Werfen. Ein spannendes Derby, joah! Aber es hat mich jetzt nicht weiter vom Sofa gerissen. Beide Mannschaften zeigten noch ein paar Schwächen und Unsicherheiten, wie es zu Saisonbeginn, durchaus noch üblich ist. Wie ernst jetzt beide Mannschaften diesen Supercup genommen haben, bleibt wohl geheim. 

Ein dreigeteilter Spieltag zum Auftakt

Am vergangenen Donnerstag begann die 54. Saison der LIQUI MOLY-HBL mit 3 Spielen:

Der SC Magdeburg ließ HBW Balingen-Weilstetten mit 38:26 auch nicht den Hauch einer Chance. Somit ist Balingen/Weilstetten seitdem auch in der stärksten Liga der Welt angekommen.

Die HSG Wetzlar erlebte gegen den TBV Lemgo mit 28:32 gleich eine derbe Heimpleite. Trainer Kai Wandschneider zeigte sich fast sprachlos. Kurzum Komplett-Ausfall seiner Außen und alles andere funktionierte auch nicht.

Und auch der andere Aufsteiger die HSG Nordhorn/Lingen ging mit einer 21:26 Heimpleite gegen den Bergischen HC ohne Siegchance von der Platte.

Besonderes Schmankerl des 1. Spieltages der SC DHfK Leipzig gegen die Füchse aus Berlin – Es Müllert!!!

Die Melsunger-Abwehrbrocken Michael und Philipp Müller, deren Verträge überraschend nicht verlängert wurden, treten gleich zum Saisonauftakt gegeneinander an. Denn das 1. Mal seit vielen Jahren spielen sie gegeneinander und nicht miteinander. Ich freue mich drauf. Nur zur allgemeinen Info: Michael Müller #25 spielt bei den Füchsen Berlin. Und Philipp Müller #18 spielt beim SC DHfK Leipzig. Sehr brisant ist, das beide im Rückraum aufeinander treffen könnten. Ein Bruderduell, aber ein richtiges, mit Feuer auf dem Parkett? Ich nehme es vorweg, war nicht spielentscheidend. War auch umso weniger interessant.

Als leichter Favorit vor Spielbeginn zählt der SC DHfK Leipzig

Letzte Information vor Spielbeginn: Silvio Heinevetter #12 fehlt den Füchsen aufgrund eines grippalen Infektes. Aber das sollte nicht unbedingt ein großes Problem sein, denn auf der Torhüterposition ist Berlin mit drei Torhütern ungewöhnlich gut besetzt. Zu gut besetzt? Das Lächeln von Füchse-Trainer Velimir Petkovic beim Interview war schon vielsagend. Aber reininterpretieren möchte ich da jetzt nichts. Zumal Bob Hanning beim Interview auch wenig Interesse an einem Gespräch über Silvio Heinevetter #12 zeigte.

Und Simon Ernst #2 kehrt nach seinem zweiten Kreuzbandriss endlich wieder (zurück) in den Kader der Berliner. Herzlich Willkommen zurück Simon!

Auch Jens Vortmann #1 steht nach überstandenen Kreuzbandriss wieder im Tor der Leipziger.

Rein geht es in die Partie:

Das 1. Tor wirft Hans Lindberg #18 per 7-Meter für die Füchse Berlin. Leipzig erwischt einen absoluten Fehlstart. Nur Berlin trifft und geht mit 0:5 weg. Das Leipziger Publikum, das sich bekanntlich erst hinsetzt, wenn das 1. Leipziger Tor gefallen ist, musste solange stehen bleiben. Nach etwas mehr als 10 Min. wurden die Leipziger von Maximilian Jahnke#13 erlöst, mit dem 1:5. Die Füchse spielten aber weiterhin ihr Spiel und zogen über 1:7 (13. Min.), und 6:10 (20 Min.) auf 10:14 zur Halbzeit davon. Hätte Leipzig die ersten 10 Minuten nicht komplett verpeilt, wäre bis zur Halbzeit bestimmt mehr drin gewesen.

Ich komme nochmal auf die Torhüter der Berliner zurück. Dejan Milosavljev#96 zeigte eine starke Leistung in der 1. Halbzeit. Ich muss ja zugeben, als ich den das 1. Mal sah, dachte ich: Och, dem schmeckt es aber! Da wird Petkovic die Entscheidung aber echt schwer gemacht. Den Namen Dejan Milosavljev #96 muss man sich merken, wobei ich froh bin, den Namen nur schreiben und nicht aussprechen zu müssen.

Bundestrainer Christian Prokop ließ sich dieses Spiel auch nicht entgehen und er sah ein spannendes und gutes Spiel. Seine arrivierten Nationalspieler wie Fabian Wiede #3 und Paul Drux #95 und auch Franz Semper #3 zeigten eine solide Leistung. Auch Simon Ernst #2 nach langer Verletzungspause, zeigte einige tolle Anspiele und ließ immer wieder seine Klasse aufblitzen. Wenn er verletzungsfrei bleibt, wäre er eine große Bereicherung für die Nationalmannschaft. Kurzum ein Klasse-Mittelmann fehlt der Nationalmannschaft noch immer.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit begann der Vorsprung der Füchse allmählich zu schrumpfen. Bis zum 19:20 in der 44 Min. führten die Füchse immer mit 2 Toren. 13:15 (in der 36. Min.), 16:18  (in der 42. Min.) und 17:19 ( in der 44. Min.). In der 53. Min dann der erlösende Ausgleich für Leipzig von Lucas Krzikalla #8 . Kurz darauf Philipp Weber #20 mit der ersten Führung zum 22:21. Dann ging es Schlag auf Schlag 23:23 nach 59:18 min. Jetzt musste Leipzig nur noch den Angriff ausspielen. Unentschieden oder Sieg für Leipzig?  Buchstäblich in der letzten Spielsekunde verwandelt Lukas Krzikalla #8 zum 24:23 Endstand.

Das Spiel war spannend bis zum Schluss. Krampf und umso mehr Kampf bei Leipzig. Stärke und zuletzt starkes Nachlassen bei den Berlinern. Dieses Spiel hat aber Lust auf mehr gemacht. So ist Handball, so lieben wir doch den Handball. Endlich ist dieses Feeling wieder da. Ich habe echt Bock drauf.

Die übrigen Ergebnisse:

MT Melsungen unterliegt dem deutschen Meister die SG Flensburg-Handewitt mit 19:24.

TSV Hannover-Burgdorf schlägt GWD Minden im torreichsten Spiel mit 36:30.

Die Eulen Ludwigshafen verlieren nach starker 1. HZ gegen die Rhein-Neckar Löwen mit 23:26.

Der THW Kiel schlägt Frisch Auf! Göppingen mit 31:24.

Übrigens: Für alle, die auch sich auch immer fragen: Was heißt SC DHfK eigentlich?

Ich habe es gegoogelt Sportclub Deutsche Hochschule für Körperkultur. Wäre ich so auch nicht drauf gekommen. Ab jetzt bitte merken. Ich frage das in den nächsten Wochen noch einmal ab! 

Über unsere Autorin im BRAYCE® Handball Blog:

Hacken am Kreis - der Handball Blog von Nadine HoppmannNadine Hoppmann #5 ist ehemalige Spielerin aus der Handball-Stadt Minden, wo sie ihren Heimatverein GW Dankersen-Minden aus der Handball Bundesliga Stadt regelmäßig in der Halle anfeuert. Die Bloggerin bringt jede Menge Handballsachverstand mit und ist überzeugter Fan der deutschen Handball Nationalmannschaft und Bundestrainer Christian Prokop.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Zufrieden mit uns?

Wir freuen uns über ‘ne kurze Bewertung auf Facebook

tolle Auswahl, super Qualität und auch ein sehr toller Service.
Christina Boss-Hoppe
Christina Boss-Hoppe
2019-07-03T09:39:44+0000
Wer ein tolles Produkt und super Service sucht, ist hier richtig.
Birgit Pfister
Birgit Pfister
2019-04-10T17:24:29+0000
Super schneller Versand und perfekte Verarbeitung 👌 5 Sterne
Gabriele Cartia
Gabriele Cartia
2019-03-26T13:04:55+0000
Mega Produkt, mega Service- echt klasse👍🏻
Jennifer Behrens
Jennifer Behrens
2019-03-06T18:14:11+0000
die Armbänder für Vereine im Eishockey
Sebastian Nau
Sebastian Nau
2019-03-03T16:45:40+0000
Klasse Service und schnelle Lieferung🏈
Michael Heyder
Michael Heyder
2019-02-07T13:30:22+0000
Absolut zu empfehlen, sei es Support oder das Armband selbst, alles Mega.
Diana Metke
Diana Metke
2019-01-31T15:35:11+0000
Klasse Artikel, sehr netter hilfsbereiter Service und sehr schnelle Lieferung 5 Sterne 👍👍
Klaus Eckmann
Klaus Eckmann
2019-01-08T12:42:33+0000
Ein Super Armband der Magnetverschluss Is bombe das verwendete Material Is so angenehm ich kann es jedem nur empfehlen
Daniel Rüdiger
Daniel Rüdiger
2019-01-07T16:54:12+0000
Service too Kunden Dienst too Beratung too Alles einfach tolles Team
Steini Steinhoff
Steini Steinhoff
2018-12-19T11:27:03+0000
Mega Service und die Armbänder sind der Wahnsinn! Danke & großes Lob an das Team von Brayce!
Hanna Gando
Hanna Gando
2018-12-14T07:58:57+0000
Super freundliches Team. Man bekommt da alles was das Herz begehrt.
Totti VierundAchtzig
Totti VierundAchtzig
2018-12-03T12:09:04+0000
Super schnelle Lieferung und auch super im kürzen. sehr freundlich und hilfsbereit. Immer wieder gerne was da bestellen und gut weiter zu empfehlen.
Mandy An
Mandy An
2018-11-12T14:13:02+0000
Meine Freunde und ich haben uns welche anfertigen lassen in blau-weiss mit der 98 drauf.Seh'n klasse aus und sind robust gemacht.
Gabi Klement
Gabi Klement
2018-11-12T10:15:05+0000
Perfekt! schnell, gut, freundlich. mehr geht nicht!
Dominik Jung
Dominik Jung
2018-09-21T11:00:04+0000
Mega gute Qualität. Kann ich nur weiterempfehlen!
Marika Heuer
Marika Heuer
2018-09-09T15:10:53+0000
Sehr gute Qualität und schönes Design. Kann ich nur weiterempfehlen!
Jonas Urich
Jonas Urich
2018-09-06T10:44:14+0000
#TrikotAmHandgelenk👍 Top Qualität
Peter Kaspar
Peter Kaspar
2018-09-04T13:01:48+0000
SHOP

  WARENKORB

Keine Produkte im Warenkorb




voucher-navi Gutscheine