Bitte warten, die Seite wird geladen ...

BRAYCE SPORT MAGAZINE

Home/Magazine/All Articles, Handball, Others/Hacken am Kreis Handball Blog: MT Melsungen vs. SC Magdeburg
Hacken am Kreis Handball Blog: MT Melsungen vs. SC Magdeburg

Hacken am Kreis – der Handball Blog

MT Melsungen vs. SC Magdeburg

Nein, ich berichte nicht über das 101. Nordderby. Ich schreibe nicht über THW Kiel gegen SG Flensburg-Handewitt. Das könnt ihr euch woanders reinziehen. Nein, das ist sicherlich ein spannendes und packendes Spiel, aber……

Mich interessiert, ob die MT Melsungen heute ihre Krise beenden kann, oder noch tiefer hinein rutscht.

MT Melsungen in der Krise………..

Die MT Melsungen ist mit großen Zielen in die Saison gestartet. Sportvorstand Axel Geerken hat als Ziel folgendes ausgegeben: „Wir wollen uns in den Top 5 etablieren.“ Die MT spielt diese Saison im EHF-Pokal und jetzt so ein Start! Die MT-Jungs haben mal einen kleinen Fehlstart in die neue Saison hingelegt. Nun, sie liegen zwar nicht mit 0 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz, aber 3:5 Punkte und ein negatives Torverhältnis von -15, entspricht sicherlich nicht den Erwartungen. Apropos Torverhältnis, wie kann man eigentlich gegen den Aufsteiger HBW Balingen-Weilstetten mit 13 Toren verlieren?

Nach der blamablen Niederlage gegen Balingen wurde Manager Axel Geerken, den ich übrigens für eine komplette Fehlbesetzung halte, folgendermaßen zitiert: “Wir werden darüber nachdenken, welche Konsequenzen dieser Auftritt haben muss und ab morgen früh mit der Aufarbeitung beginnen.” Und einen Tag später: “Bei der Analyse wurde deutlich, dass die gemachten Fehler und das Agieren auf dem Spielfeld in erster Linie in der Verantwortung der Spieler lagen und nicht in der des Trainers”. Mal schauen, wie lange er noch diese Meinung hat. Er ist da ja oft sehr sprunghaft. Als damals Michael Roth in der Kritik stand und einige auch die Entlassung von Axel Geerken forderten, war das Vertrauen in Michael Roth auch schnell verschwunden. Und der Herr Geerken hatte seinen Kopf noch schnell aus der Schlinge gezogen.

Gespickt mit Nationalspielern

Mein Eindruck ist, das der Trainer Heiko Grimm, besonders in den Auszeiten, komplett überfordert wirkt. Er hat eigentlich eine starke Truppe, gespickt mit Nationalspielern, zur Verfügung. Tobias Reichmann #9, Finn Lemke #6, Kai Häfner #34 und Julius Kühn #5 sind alles von dem Melsunger Hauptsponsors sicherlich gut bezahlte Nationalspieler. Zudem kommt noch der dänische Mittelmann Lasse Mikkelsen #15 und der slowenische Kreisläufer Marino Maric #3 die schon alleine Spiele entscheiden können. Aber das hat bis jetzt nicht geklappt. Erreicht der Trainer noch die Spieler? Kann er sie noch motivieren? Oder fehlen mit den Müller-Zwillingen einfach zwei Melsunger-Urgesteine, deren Wichtigkeit für Teamspirit einfach unterschätzt wurde? 

…………………….und dann kommt jetzt auch noch der SC Magdeburg

Der bisher ungeschlagene Tabellenführer und Kiel-Bezwinger SC Magdeburg kommt mit breiter Brust nach Kassel. Das Spiel schreit förmlich danach gesehen zu werden, auch wenn man nicht unbedingt ein Fan von einer der beiden Mannschaften ist. Ich freue mich drauf.

Mein Highlight kurz vor dem Anpfiff

Das Interview mit Axel Geerken. Der Inhalt kurz und knapp. Wir stehen hinter unserem Trainer und es gab Sanktionen gegen die Spieler!

Aber lieber Axel Geerken, deine Art……

Jetzt mal ehrlich! Dieses Uli Hoeneß-Gehabe das steht dir nicht. Das kannst du gar nicht. Das kann nur Uli Hoeneß. Und Melsungen ist nicht München! 

Das heißeste Gerücht des Abends

Johann Sjöstrand #1 der die MT eigentlich erst am Ende des Saison Richtung Silkeborg verlassen möchte, soll vermutlich schon früher wechseln können. Somit wäre dann der Weg für Silvio Heinevetter ins Melsunger Tor frei. Bin gespannt, ob sich da ganz schnell was ergibt.

Rein geht es in die Partie

Das 1. Tor der Partie wirft Marino Maric#3. In der 7. Minute steht es 3:3 auch weil Michael Damgaard so gar nicht in die Partie findet und ungewöhnlich viele Fahrkarten wirft. Der SC Magdeburg läuft immer einen Rückstand hinterher. Als dann noch Lasse Mikkelsen#15 ins Spiel der Melsunger kommt, kann sich die MT leicht absetzen. Über 11:9 in der 21. und 13:11 in der 24. Minute, führt Melsungen zur Halbzeit verdient mit 16:13. Die 4098 Zuschauer in der Rothenbach-Halle in Kassel sehen ein starkes Spiel der eigenen Mannschaft, aber auch einen schwachen Tabellenführer SC Magdeburg. Immer wieder scheitern die Magdeburger an ihrer Abschlußschwäche oder am bärenstarken Nebojsa Simic #16.

Die 2. Halbzeit

Magdeburg muss sich steigern, das ist allen klar. Und der SC kommt heran, auch weil Julius Kühn #5 schon in der 33. Minute die zweite 2-Minuten-Strafe bekommt. In der 37. Minute steht es 19:17 und die schlechte Magdeburger-Abwehr lässt die Melsunger doch wieder davon ziehen. Melsungen hat das Spiel unter Kontrolle. Es steht 21:18 in der 41. Minute, 24:20 in der 47. Minute und 26:22 in der 51. Minute. Der SCM ist nicht einmal in dieser Partie in Führung gegangen. Und so bleibt es auch bis zum Schluss.

Mit 31:29 gewinnt die MT und spielt sich somit hoffentlich raus aus ihrer Krise.

Für Magdeburg bleiben unter dem Strich einfach nur zu viele Fehler und sie sind am starken Torhüter Nebojsa Simic#16 gescheitert. Und wenn Michael Damgaard #34 keinen guten Tag erwischt, ist Magdeburg schlagbar.

Beste Torschützen der Partie

Bester Torschütze auf Melsunger Seite ist Tobias Reichmann mit 12 Treffern. Und auf Magdeburger Seite trifft Tim Hornke #17 6 Mal.

Die übrigen Ergebnisse des Tages

Im Nord-Derby schlägt der THW Kiel die SG Flensburg-Handewitt doch deutlich mit 28:24.

Die Rhein-Neckar Löwen finden weiter in ihre Spur und schicken HBW Balingen-Weilstetten mit 37:26 nach Hause.

Und GWD Minden besiegt die Eulen aus Ludwigshafen mit 29:23.

GWD Minden demnächst ohne Spielstätte?

Im Laufe des gestrigen Tages kam für alle Mindener Handball-Fans eine Hiobsbotschaft. Wegen fehlender oder fehlerhafter Brandschutzbestimmungen die sanierungsbedürftig sind, soll die Kampa-Halle Minden (die Spielstätte von GWD Minden) ab November für 2 Jahre geschlossen werden. Wtf! Ist nicht euer Ernst! Mein Handball-Herz blutet. Das kann doch nicht wahr sein! Vielen Fans und auch Mindener Bürgern ist schon seit langen klar, das sich etwas in Minden tun muss. Ein eigentlicher Neubau einer Multifunktionshalle war und ist für Minden die einzig richtige Lösung. Der Kostenpunkt liegt da bei 35-40 Millionen Euro. Dies ist aber von Stadt und Kreis abgelehnt worden. Wenn man jetzt aber „nur“ die Kampa-Halle saniert, liegen die Kosten auch schon bei 15 Millionen Euro. Aber an der Halle bzw. Hallenkapazität wird sich nichts ändern. Und dafür sind 15 Millionen Euro ja wohl ein ziemlich großer Batzen Geld. Aber es gibt in Minden und Umgebung zahlreiche Unternehmen (ohne hier Namen oder Marken zu nennen) die eine große Sport -und Handballaffinität aufweisen. Denen müsste es doch eigentlich eine große Herzensangelegenheit sein, den Handballstandort Minden bzw. den Bundesliga-Handball in Minden zu erhalten. Mir ist es komplett egal ob die (neue) Halle den Namen eines Kaffeeherstellers oder einer Technologiegruppe trägt. Ich möchte weiterhin den Handball in Minden sehen. Auch möchte ich hier nicht politisch werden, dafür fehlen mir die Kenntnisse in die Politik der Mindener. Aber eins wird mir immer mehr klar. Die Mindener Politik um Bürgermeister und Landrat macht mal so richtig schön den Handball in Minden kaputt. Herzlichen Dank für nichts!

Aber alles Jammern und Spekulieren hilft hier nichts. Es muss zunächst kurzfristig eine neue Spielstätte gefunden werden, wenn ab November die Kampa-Halle wirklich geschlossen wird. Die Arena in Lübbecke ist eigentlich die einzige und schnelle Lösung. Unser Nachbar-Club und ewiger Rivale wird uns da sicherlich kein Bein stellen. Übrigens die Lübbecker-Arena hat der Paul echt schön sanieren lassen, deshalb trägt sie jetzt auch den Namen seines Unternehmens. Ist schön geworden dort! Ich war letztes Jahr in Lübbecke. Auch Kaffee gab es dort an vielen Stellen.

Als weitere Ausweichhallen wären meiner Meinung nach auch mal wieder Bielefeld oder Hannover eine Möglichkeit. Oder was meint ihr? Mir schwirrt jetzt der Kopf!

Ich bin mega sauer!

Über unsere Autorin im BRAYCE® Handball Blog:

Hacken am Kreis - der Handball Blog von Nadine HoppmannNadine Hoppmann #5 ist ehemalige Spielerin aus der Handball-Stadt Minden, wo sie ihren Heimatverein GW Dankersen-Minden aus der Handball Bundesliga Stadt regelmäßig in der Halle anfeuert. Die Bloggerin bringt jede Menge Handballsachverstand mit und ist überzeugter Fan der deutschen Handball Nationalmannschaft und Bundestrainer Christian Prokop.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Zufrieden mit uns?

Wir freuen uns über ‘ne kurze Bewertung auf Facebook

tolle Auswahl, super Qualität und auch ein sehr toller Service.
Christina Boss-Hoppe
Christina Boss-Hoppe
2019-07-03T09:39:44+0000
Wer ein tolles Produkt und super Service sucht, ist hier richtig.
Birgit Pfister
Birgit Pfister
2019-04-10T17:24:29+0000
Super schneller Versand und perfekte Verarbeitung 👌 5 Sterne
Gabriele Cartia
Gabriele Cartia
2019-03-26T13:04:55+0000
Mega Produkt, mega Service- echt klasse👍🏻
Jennifer Behrens
Jennifer Behrens
2019-03-06T18:14:11+0000
die Armbänder für Vereine im Eishockey
Sebastian Nau
Sebastian Nau
2019-03-03T16:45:40+0000
Klasse Service und schnelle Lieferung🏈
Michael Heyder
Michael Heyder
2019-02-07T13:30:22+0000
Absolut zu empfehlen, sei es Support oder das Armband selbst, alles Mega.
Diana Metke
Diana Metke
2019-01-31T15:35:11+0000
Klasse Artikel, sehr netter hilfsbereiter Service und sehr schnelle Lieferung 5 Sterne 👍👍
Klaus Eckmann
Klaus Eckmann
2019-01-08T12:42:33+0000
Ein Super Armband der Magnetverschluss Is bombe das verwendete Material Is so angenehm ich kann es jedem nur empfehlen
Daniel Rüdiger
Daniel Rüdiger
2019-01-07T16:54:12+0000
Service too Kunden Dienst too Beratung too Alles einfach tolles Team
Steini Steinhoff
Steini Steinhoff
2018-12-19T11:27:03+0000
Mega Service und die Armbänder sind der Wahnsinn! Danke & großes Lob an das Team von Brayce!
Hanna Gando
Hanna Gando
2018-12-14T07:58:57+0000
Super freundliches Team. Man bekommt da alles was das Herz begehrt.
Totti VierundAchtzig
Totti VierundAchtzig
2018-12-03T12:09:04+0000
Super schnelle Lieferung und auch super im kürzen. sehr freundlich und hilfsbereit. Immer wieder gerne was da bestellen und gut weiter zu empfehlen.
Mandy An
Mandy An
2018-11-12T14:13:02+0000
Meine Freunde und ich haben uns welche anfertigen lassen in blau-weiss mit der 98 drauf.Seh'n klasse aus und sind robust gemacht.
Gabi Klement
Gabi Klement
2018-11-12T10:15:05+0000
Perfekt! schnell, gut, freundlich. mehr geht nicht!
Dominik Jung
Dominik Jung
2018-09-21T11:00:04+0000
Mega gute Qualität. Kann ich nur weiterempfehlen!
Marika Heuer
Marika Heuer
2018-09-09T15:10:53+0000
Sehr gute Qualität und schönes Design. Kann ich nur weiterempfehlen!
Jonas Urich
Jonas Urich
2018-09-06T10:44:14+0000
#TrikotAmHandgelenk👍 Top Qualität
Peter Kaspar
Peter Kaspar
2018-09-04T13:01:48+0000
SHOP




Entdecke Deine Möglichkeiten!
44.500 Variationen — und im Konfigurator kannst Du alle ausprobieren!




Band Konfigurator


  WARENKORB

Keine Produkte im Warenkorb




voucher-navi Gutscheine