Bitte warten, die Seite wird geladen ...

BRAYCE SPORT MAGAZINE

Home/Magazine/All Articles, Handball, Others/Hacken am Kreis Handball Blog: GWD Minden vs. TBV Lemgo
Hacken am Kreis Handball Blog: GW Minden vs. TBV Lemgo

Hacken am Kreis – der Handball Blog

GW Minden vs. TBV Lemgo

Besucht die Kampa-Halle, so lange sie noch steht

Nun, ja so schlimm wird es hoffentlich nicht kommen. Am 7. Oktober entscheiden die Politiker des Kreises Minden Lübbecke über die Zukunft der Heimspielstätte von GWD Minden. Ich hatte mich ja schon hinreichend über die Situation in Minden ausgelassen. Nachlesen könnt ihr das hier. Und daran hat sich auch bis jetzt nichts geändert. Aber kein Problem, lasst euch nur Zeit. Nichts übers Knie brechen. Im Aussitzen von Problemen ist die Mindener Politik ja geübt. Unglaublich!

Zurück zum Sport

Das Derby steht an. Naja zumindest ist es das einzig noch übrig gebliebene Derby für GWD Minden. Die Derbies schlechthin waren die Spiele gegen den TUS N-Lübbecke. Da war richtig Feuer und Leidenschaft im Spiel. Auf dem Spielfeld und auf den Rängen. Aber diese Derbys sind Geschichte. Der TUS N-Lübbecke dümpelt zur Zeit in der 2. Liga vor sich hin. Und mit einem Aufstieg ist auch nicht wirklich zu rechnen. Der TUS fällt eher mit einigen echt ärgerlichen und vermeidbaren Niederlagen auf. Aber immerhin würden die Verantwortlichen des TUS, GWD ihre Halle zur Verfügung stellen. Also falls es wirklich zum Licht aus machen des Landrates kommt. Das würde dann heißen, das die Kampa-Halle erstmal Geschichte ist. Danke nochmals dafür. Aber gegen den TBV Lemgo Lippe steht wenigstens das Ostwestfalen-Lippe-Derby an. GWD Minden steht mit 5:7 Punkten auf dem 11. Tabellenplatz, der TBV mit 3:9 Punkten auf dem 14. Platz. Ich bin dabei, live in der Halle. Ich freue mich aufs Spiel. 

Noch kein Sieg in dieser Saison für den TBV

Und daran soll sich aus Mindener Sicht auch nichts ändern. In der letzten Zeit gab es immer Auswärtssiege im Derby? Das wird sich heute ändern. Der TBV Lemgo Lippe kommt mit dem Ex-Mindener Andreas Cederholm #34, der hinter Christoffer Rambo #9 kaum Einsatzzeiten bekam. Da bin ich ja sehr auf seine Leistung an seiner alten Wirkungsstätte gespannt. 

Wer kann spielen?

Mindens Trainer Frank Carstens vermeldete: „Alle an Bord!“ Das Lazarett hat sich glücklicherweise gelichtet. Obwohl Minden teilweise ohne 4 Spieler antreten musste, haben sie beachtliche Ergebnisse erzielt. Der Sieg in Berlin (kann hier noch einmal nachgelesen werden) und die Punkte gegen die Eulen und ein Punkt in Stuttgart sind da schon eine super Mannschaftsleistung.

Beim TBV verletzt fehlen werden Christoph Theuerkauf #13 und Andrej Kogut #5.

Rein ins Spiel

Den Gästen aus Lemgo gelang der bessere Start mit 0:2 und 1:3. Früh kam der Torhüter der Lipper Piotr Wyszomirski #1 ins Spiel und hielt beim Stand von 3:3 auch noch einen Siebenmeter von Marian Michalczik #22. Die Siebenmeter sind ein großes Problem für GWD. Nach dem Weggang von Dalibor Doder und Luka Zvizey fehlt da ein geeigneter Schütze.  Minden stabilisierte sich etwas und konnte in der 9. Minute das 1. Mal mit 4:3 in Führung gehen. In der 12. Minute erhöhte Kevin Gulliksen #44 auf 6:4. Die Führung wechselte weiter hin und her. 7:8 (15.) und 8:10 (17.) lautet die Lemgoer Führung. Bis zum 10:10 (19.) durch Christoph Reissky #43 der den Platz, des wieder glücklos agierenden Christopher Rambo #9, im rechten Rückraum einnahm. 13:11 (22.) durch Juri Knorr #19 und das 14:11 durch Kevin Gulliksen #44 (23.) brachten ein wenig Sicherheit in das Spiel der Mindener. Bis Christoph Reisszky #43 eine 2 Minuten-Zeitstrafe kassiert und Minden mit dem 6. Feldspieler in Unterzahl agiert. Ich war bis jetzt nie ein Fan dieser Art und ich werde es auch nie werden! Toll wenn die Torhüter ins leere Tor des Gegners werfen. In der 26. Minute erzielt Juri Knorr #19 das 15:13. Und es war zu spüren, das das sein Spiel werden könnte. Marian Michalczik #22 konnte mit Adduktorenproblemen nicht mehr weiterspielen. Jetzt lag es an den jungen Wilden Juri Knorr #19, und Aliaksandr Padshyvalau #17. Zur Halbzeit steht es 17:15. Einmal Durchatmen.

Die 2. Halbzeit

GWD geht mit einem Mann weniger in die 2. Hälfte und spielt wieder ohne Torhüter und was schon in der 1. Halbzeit in die Hose ging, wurde noch schlimmer. Aus 17:15 wird ein 17:18! In der 37. Minute steht es 19:21 und GWD droht das Spiel völlig zu entgleiten. Aber die jungen Spieler sind bärenstark und holen selbst in Unterzahl das 21:21 und gehen sogar durch Juri Knorr #19 mit 22:21 (40.) in Führung. Über 25:25 (44.), 27:27(49.), 28:28 (51.), 29:29 (52.) und 31:31 (57.) bleibt es eng. Und für beide Mannshaften ist noch alles drin. Gut eine Minute vor Schluss markierte Juri Knorr #19 das 32:31 und der inzwischen eingewechselte Espen Christensen #1 pariert den letzten Angriff vom Isaias Guardiola #7. Magnus Gullerud #21 erzielt den viel umjubelten Endstand von 33:31. 

Die erfolgreichsten Torschützen

Beste Torschützen auf Mindener Seite sind Kevin Gulliksen #44 mit 8 und Juri Knorr #19 mit 7 Treffern.

Auf Lemgoer Seite ragt Bjarki Mar Elisson#4 mit 12 Toren heraus. Jonathan Carlsbogard erzielt 6 Tore.

Der Spieler des Spiels

Mann des Spiels ist für mich ganz klar Juri Knorr #19. Er glänzte nicht nur durch seine wichtigen Treffer und „Zucker“-Anspiele. Nein er hat schon eine klasse Spielübersicht. Da wächst ein ganz großer Spielmacher heran, dabei ist Juri erst zarte 19. Da werden wir hoffentlich bald mal den Bundestrainer Christian Prokop in Minden begrüßen dürfen. Noch spielt Juri in der U21-Nationalmannschaft.

Apropos in Minden……………..

Wie sieht die Handball-Zukunft in Minden denn nun ganz aktuell aus? Ganz klar ist immer noch nichts. Man geht davon aus, das das Heimspiel gegen Balingen-Weilstetten am 3. November wohl in der Arena in Lübbecke ausgetragen wird. Ich finde das jetzt nicht so schlimm. Konkurrenz hin oder her! Hauptsache GWD spielt! Immer noch unklar ist aber die Handball-Zukunft in Minden. Die letzten Wochen sind, laut Frank von Behren, aber nicht spurlos an der Mannschaft vorbeigegangen. Toll das die Mannschaft heute viel Moral bewiesen hat und hier ein wichtiges Zeichen gesetzt hat. Sollten die Kreispolitiker sich für eine Sanierung der Kampa-Halle und gegen einen Neubau der Multihalle entscheiden, hat GWD aber wohl einen Plan in der Hinterhand (wenn ich das richtig verstanden habe). Ich hoffe das der Handballsport weiterhin in Minden erhalten bleibt. Denn Minden hat ja sonst nichts anderes. Und alleine schon für dieses tolle GWD-Team mit dieser guten Jugendarbeit ist es wichtig, eine neue Spielstätte zu schaffen. Und noch einmal: Die Finanzierung dieser Multi-Halle ist doch schon gesichert. Auch die Übernahme der Kosten für die Unterhaltung wäre gesorgt. Es spricht wirklich nichts gegen den Bau einer neuen Multi-Halle. Schönen Dank Herr Landrat, sie sitzen jetzt noch das letzte Jahr als Landrat ab und nach ihnen die Sintflut! Großartig!!!!

Die übrigen Begegnungen

FrischAuf! Göppingen zerlegt den TVB Stuttgart mit 31:22.

Die Füchse Berlin gewinnen 29:19 gegen die Eulen aus Ludwigshafen und sind jetzt auf dem 2. Tabellenplatz.

Und der HC Erlangen gewinnt hauchdünn mit 26:25 gegen Nordhorn-Lingen.

Über unsere Autorin im BRAYCE® Handball Blog:

Hacken am Kreis - der Handball Blog von Nadine HoppmannNadine Hoppmann #5 ist ehemalige Spielerin aus der Handball-Stadt Minden, wo sie ihren Heimatverein GW Dankersen-Minden aus der Handball Bundesliga Stadt regelmäßig in der Halle anfeuert. Die Bloggerin bringt jede Menge Handballsachverstand mit und ist überzeugter Fan der deutschen Handball Nationalmannschaft und Bundestrainer Christian Prokop.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Zufrieden mit uns?

Wir freuen uns über ‘ne kurze Bewertung auf Facebook

tolle Auswahl, super Qualität und auch ein sehr toller Service.
Christina Boss-Hoppe
Christina Boss-Hoppe
2019-07-03T09:39:44+0000
Wer ein tolles Produkt und super Service sucht, ist hier richtig.
Birgit Pfister
Birgit Pfister
2019-04-10T17:24:29+0000
Super schneller Versand und perfekte Verarbeitung 👌 5 Sterne
Gabriele Cartia
Gabriele Cartia
2019-03-26T13:04:55+0000
Mega Produkt, mega Service- echt klasse👍🏻
Jennifer Behrens
Jennifer Behrens
2019-03-06T18:14:11+0000
die Armbänder für Vereine im Eishockey
Sebastian Nau
Sebastian Nau
2019-03-03T16:45:40+0000
Klasse Service und schnelle Lieferung🏈
Michael Heyder
Michael Heyder
2019-02-07T13:30:22+0000
Absolut zu empfehlen, sei es Support oder das Armband selbst, alles Mega.
Diana Metke
Diana Metke
2019-01-31T15:35:11+0000
Klasse Artikel, sehr netter hilfsbereiter Service und sehr schnelle Lieferung 5 Sterne 👍👍
Klaus Eckmann
Klaus Eckmann
2019-01-08T12:42:33+0000
Ein Super Armband der Magnetverschluss Is bombe das verwendete Material Is so angenehm ich kann es jedem nur empfehlen
Daniel Rüdiger
Daniel Rüdiger
2019-01-07T16:54:12+0000
Service too Kunden Dienst too Beratung too Alles einfach tolles Team
Steini Steinhoff
Steini Steinhoff
2018-12-19T11:27:03+0000
Mega Service und die Armbänder sind der Wahnsinn! Danke & großes Lob an das Team von Brayce!
Hanna Gando
Hanna Gando
2018-12-14T07:58:57+0000
Super freundliches Team. Man bekommt da alles was das Herz begehrt.
Totti VierundAchtzig
Totti VierundAchtzig
2018-12-03T12:09:04+0000
Super schnelle Lieferung und auch super im kürzen. sehr freundlich und hilfsbereit. Immer wieder gerne was da bestellen und gut weiter zu empfehlen.
Mandy An
Mandy An
2018-11-12T14:13:02+0000
Meine Freunde und ich haben uns welche anfertigen lassen in blau-weiss mit der 98 drauf.Seh'n klasse aus und sind robust gemacht.
Gabi Klement
Gabi Klement
2018-11-12T10:15:05+0000
Perfekt! schnell, gut, freundlich. mehr geht nicht!
Dominik Jung
Dominik Jung
2018-09-21T11:00:04+0000
Mega gute Qualität. Kann ich nur weiterempfehlen!
Marika Heuer
Marika Heuer
2018-09-09T15:10:53+0000
Sehr gute Qualität und schönes Design. Kann ich nur weiterempfehlen!
Jonas Urich
Jonas Urich
2018-09-06T10:44:14+0000
#TrikotAmHandgelenk👍 Top Qualität
Peter Kaspar
Peter Kaspar
2018-09-04T13:01:48+0000
SHOP




Entdecke Deine Möglichkeiten!
44.500 Variationen — und im Konfigurator kannst Du alle ausprobieren!




Band Konfigurator


  WARENKORB

Keine Produkte im Warenkorb




voucher-navi Gutscheine